Glory to God

Die neue umfangreiche Materialsammlung für Gottesdienste mit Gospelmusik, in denen sowohl Chor als auch die Gemeinde einbezogen werden. 
Bekannte Songs der Gospelkirche sind ebenso in der Ausgabe enthalten, bspw. Joachim Dierks „Come holy Spirit“. Die Ausgabe des Popularmusikverbands Bayern hat zudem das Kyrie in einer Advents- und einer Osterversion von Jan Meyer exklusiv veröffentlicht.

Weitere Infos zu den Noten: hier.

“Gospel und die traditionelle musikalische Gestaltung eines Gottesdienstes rücken mit dieser Publikation zusammen. Zahlreiche Komponisten haben hier zu einem bahnbrechenden Werk beigetragen. Es handelt sich um eine sehr gelungene Ausgabe, verwendbar für alle Zeiten des Kirchenjahres und für spezielle Anlässe, die neue Hörerlebnisse bietet.”

Schweizer Musikzeitung

Workshops mit Glory to God

„Songs für Gospelgottesdienste und Konzerte, bewährte und beliebte Kompositionen zum Mitsingen, neue Stücke und Singen aus GLORY TO GOD! sind Markenzeichen dieses jungen, leidenschaftlichen Gospelmusikers.“

Stephan Zebe über Jan Meyer

Gerne können Sie einen Workshop zum Kennenlernen des Heftes buchen.

Die nächsten Workshops mit Glory to God:

Datum/Zeit Veranstaltung
07.01.20
Fortbildung: Gospel für Kirchenmusikstudent*innen (intern)
Michaeliskloster (Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik), Hildesheim
20.06.20
17:15
Workshop: St. Marien Gospelfest (Offenes Singen)
St. Marien, Fallersleben
05.09.20
17:15
Workshop: St. Marien Gospelfest (Offenes Singen)
St. Marien, Fallersleben
19.09.20
Workshop: Gospelgottesdienste on Tour
Ev.-luth. Kirchengemeinde, Scheden
20.09.20 - 23.09.20
Fortbildung: PopLabor für A- und B-Kirchenmusiker*innen
Michaeliskloster (Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik), Hildesheim
14.11.20
17:15
Workshop: St. Marien Gospelfest (Offenes Singen)
St. Marien, Fallersleben